Neukundenakquise

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich über Neukundenakquise auf Erfolgsbasis informieren und beraten lassen unter

Telefon 0151 – 2233 2523

In der Realwirtschaft gibt es zwei Bereiche, die sich ergänzen.

Zuerst die Neukundenakquise, dann die Bindung der Bestandskunden an das Unternehmen.

Auch im Internet können diese beiden Bereiche für nahezu jedes Unternehmen genutzt werden.

In immer stärkerem Ausmaß sogar bei Betrieben, die eigentlich gar nichts mit dem Internet zu tun haben.

Das heißt, wer denkt, er betreibt ja einen Friseur-Shop, und online Haare zu schneiden geht noch nicht, weshalb man das Internet zur Kundenakquise dann auch ignoriert, wird im Lauf der Zeit sogar einen immer größeren Teil an Neukunden verlieren.

Neukundenakquise – Ohne Neukundenakquise schläft jedes Geschäft förmlich ein

Die Neukundenakquise ist von größter Bedeutung.

Ob nun das gerade gegründete Unternehmen oder das traditionsbewusste Familienunternehmen – ohne ständig neue Kunden werden die laufenden Betriebskosten eines Tages höher als die Einnahmen sein.

Damit droht dann das Aus. Es steht also völlig außer Frage, dass die Neukundenakquise für wirklich jedes Unternehmen ein ausgesprochen wichtiger Baustein ist.

Wenn nicht sogar der wichtigste Punkt. Denn zunächst spielt es nicht einmal eine Rolle, ob die Qualität der angebotenen Dienstleistung oder des angebotenen Produkts stimmt.

Das ist dann später, wenn es um die Kundenbindung geht, ein herausragendes Element.

Neukundenakquise – Ohne Internet ist die Neukundenakquise dabei selbst für klassische Offline-Betriebe unumgänglich

Es geht also um zwei wichtige Punkte: Neukundenakquise ist außerordentlich wichtig, während das Internet als Akquise-Kanal inzwischen einen enorm hohen Stellenwert einnimmt.

Wie sehr das Internet an Bedeutung gewinnt, ist im Prinzip an den Innenstädten vieler Städte zu sehen.

Zahlreiche Geschäfte haben mit dem Überleben zu kämpfen. Ihre Neukundenakquise bestand eigentlich nur aus Standort und eventuell Werbemaßnahmen in entsprechenden Offline-Medien (öffentliche Werbeflächen, Printmedien, eventuell Radio und TV).

Dabei können diese Akquisetechniken noch immer genutzt werden, doch die Neukundenakquise im Internet ist dabei zum wichtigsten Faktor geworden – selbst für vermeintlich vom Internet unabhängige Firmen.

Neukundenakquise: Potenzielle Neukunden kommen nur noch zur Beratung ins klassische Ladengeschäft, kaufen aber online

Als Beispiel seien hier wieder Ladengeschäfte genannt, in denen bislang klassisch in den Innenstädten eingekauft wurde.

Viele Ladenbesitzer beklagen, dass die Leute zwar noch kommen, sich aber ausschließlich über Produkte informieren.

Die potenziellen Neukunden, also befragte Menschen auf der Straße, geben stattdessen an, dass der Einkauf vom heimischen Sofa aus einfach bequemer ist, insbesondere, weil die Waren geliefert werden.

Das sind also beide Bereiche, die ein Unternehmen heute bei der Neukundenakquise zwingend zusammenbringen muss:

  • Beratung auch im Internet
  • Lieferservice oder sonstige damit verknüpfte Dienstleistungen

Neukundenakquise: Beratung auch im Internet

Nachdem viele Menschen nur noch in klassische Landengeschäfte gehen, um zu vergleichen und sich beraten zu lassen, sind das genau die Leistungen, die auf das Internet zu übertragen sind.

Dazu eignen sich besonders soziale Netzwerke und Videoportale. Auf Videoportalen können Produkte detailliert beschrieben werden, während in den sozialen Netzwerken (Facebook, Google +) vor allem die Kommunikation zu den Produkten im Vordergrund steht.

Neukundenakquise: Die komplette Internetpräsenz ist exakt auf diesen Bedarf auszurichten

Eigene Internetauftritte müssen hier entsprechend eingebunden werden, denn viele Menschen versuchen auch über das Internet Informationen zu Produkten und Dienstleistungen zu erhalten.

Dazu werden aber Social Media wie soziale Netzwerke und Videoportale eher zweitrangig genutzt.

Der Weg dorthin führt also zunächst über Suchmaschinen.

Damit ist die Neukundenakquise im Internet mehrschichtig aufgebaut:

  • eine eigene Internetpräsenz, beim Anbieten von Produkten mit einem entsprechenden Onlineshop
  • beim Online-Verkauf Erweiterung auf entsprechende Plattformen (Amazon, eBay usw.)
  • eine Anlaufstelle (Gruppenseite) in den wichtigen sozialen Netzwerken
  • regelmäßige Videos auf den wichtigen Videoportalen
  • eventuell Präsenz in themenbezogenen Blogs und Foren

Neukundenakquise: Auf der eigenen Webseite laufen alle „Online-Fäden“ zusammen

Der Mittelpunkt ist dabei der eigene Internet-Auftritt.

Hier müssen quasi die Fäden zusammenlaufen. Entsprechend professionell muss dieser Auftritt dann auch gestaltet werden. Bei dieser Gestaltung haben wieder verschiedene Faktoren Einfluss.

Die Seite muss so optimiert werden, dass die Seitenbesucher etwas damit anzufangen wissen, also einen entsprechenden Mehrwert bieten.

Dazu muss die Navigation einfach und unkompliziert sein.

Gleichzeitig muss die Präsenz so optimiert werden, dass sie auch in den Suchmaschinen gefunden werden kann.

Neukundenakquise: Daraus ergeben sich viele Anforderungen an die eigene Internetpräsenz bei der Neukundenakquise

Das OnPage-SEO bei der eigenen Webseite ist also entsprechend vielfältig. Zum Teil ist das ein ständig fortlaufender Prozess, beispielsweise beim Bereitstellen von Informationen.

Hier sind die Grenzen fließend zu den Bereichen von OffPage-SEO.

Also das Erweitern des Auftritts auf soziale Netzwerke und verschiedene Social Media (Videoplattformen, Blogs und Foren, Verkaufsplattformen).

Auf den Verlaufsplattformen muss das eigene Shopangebot mit angeboten werden. In den Videoportalen müssen regelmäßig interessante Beiträge für potenzielle Neukunden veröffentlicht werden.

In den sozialen Netzwerken steht das Unternehmen dann direkt im Kontakt zu den potenziellen Neukunden.

Kommunikation ist hier das Schlagwort.

Neukundenakquise: Ihr zuverlässiger Partner für eine garantiert erfolgreiche Neukundenakquise im Internet

Damit ist die Neukunden Akquise durchaus aufwendig im Internet.

Insbesondere für diejenigen, die ihr Kerngeschäft fokussieren wollen, bedeutet das einen zusätzlichen Zeitaufwand, der kaum zu bewältigen ist, ohne die Prioritäten in Mitleidenschaft zu ziehen.

Daher können sich solche Unternehmen und Geschäfte an uns bieten, selbstverständlich und insbesondere diejenigen, die den Fokus auf regionale Kundenakquise richten.

Wir übernehmen die gesamten Arbeiten zu Konditionen, die dem entsprechenden Unternehmen Erfolg garantieren und die Kosten in einem fairen und attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen.

Gerne können Sie sich für Fragen dazu direkt an uns wenden.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 0151-2233 2523